Burgwall 6, 39340 Haldensleben

Notdienst: 03904-66806 info@avh-untere-ohre.de

Blog Posts

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
slide

Fadenbakterien

Treten bei nicht optimalen Betriebszuständen im Belebungsbecken in größerer Anzahl auf und fördern das Auftreiben von Belebtschlamm.

slide

Fäkalschlamm

ist die Bezeichnung für den Anteil des Abwassers, der in einer Grundstückskläranlage zurückgehalten wird und kein durch Belüftung stabilisierter Schlamm ist.

slide

Faulgas

als Faulgas wird das in z. B. Faultürmen entstehende Gas bezeichnet. z. B. Methan CH4

slide

Faultürme

In den Faultürmen wird der aus der Abwasserbehandlungsanlage anfallende Schlamm weiterbehandelt. Es entsteht Faulgas (Methan), welches zur Wärme- bzw. Stromerzeugung über BHKW’s weiter verwendet werden kann.

slide

Feststoffe

(siehe Ungelöste Stoffe). Ungelöste Stoffe sind Feststoffe, die sich in einer Flüssigkeit befinden und durch mechanische Verfahren (z. B. Filtration) entfernen lassen. Trinkwasser darf gemäß der DIN 2000 keine ungelösten Stoffe enthalten.

slide

Flotation

ist ein Verfahren, bei dem Stoffteilchen durch feine Gasbläschen aus einem Stoffgemisch zum Aufschwimmen gebracht werden, wobei flotierter Schlamm (Flotat) entsteht (DIN 4045).

slide

Fremdwasser

ist das in die Kanalisation infolge Undichtigkeit des Rohrnetzes eindringende Grundwasser, durch fehlerhaft angeschlossene Grundstücksentwässerungen eingeleitete Wasser, sowie einem Schmutzwassernetz zufließende Oberflächenwasser .